Neue CO2-Steuer

Neue CO2-Steuer

2. Januar 2021 Deutschland Politik 0
CO2-Steuer - Abzocke der Bürger geht weiter

Waren Sie seit Neujahr mal wieder tanken?

Dann ist es Ihnen sicherlich nicht entgangen – teilweise bis zu 17 Cent pro Liter müssen Autofahrer an der Kasse mehr berappen.

Der Grund ? Die Bundesregierung hat unter dem Deckmantel des #Klimaschutz|es mit der Einführung der #CO2Steuer zum 1. Januar 2021 beschlossen, dass der Liter Benzin 7 Cent und der Liter Diesel 8 Cent mehr kosten werden.

Während viele Mittelständler, Freiberufler, Solo-Selbständige und Familien aufgrund der #Corona-Krise wirklich ernsthafte Existenzsorgen haben, führt die grüne Bundesregierung eine neue Phantasiesteuer ein und besteuert seit Jahresbeginn eine Tonne CO2 mit 25 €, in 5 Jahren dann sogar mit 55 €.

Wenn die Kosten für Energie und Transport in derart astronomische Höhen steigen, spüren wir Bürger das auch unmittelbal bei den Preisen für die Dinge des täglichen Lebens.

Was wir in Deutschland so dringend wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr brauchen, ist eine Politik mit Vernunft und Augenmaß. Wir brauchen eine Politik, die das Wohl der eigenen Bürger in den Mittelpunkt ihres Handelns stellt. Eine Politik also, die vollkommen anders ist als das, was die Bundesregierung und die Alt-Parteien uns hier seit vielen Jahren, ja fast schon Jahrzehnten, zumuten.

Sie haben die Möglichkeit, dieser für unser Heimatland so desaströsen Politik die rote Karte zu zeigen, denn neben zahlreichen Landtagswahlen findet am 26. September 2021 auch die Bundestagswahl statt.
Stoppen Sie mit uns gemeinsam diesen Irrweg. Es ist höchste Zeit für eine sachorieniterite, ideologiefreie Politik mit Vernunft und Augenmaß.

Höchste Zeit für die AfD

Artikel Bild-Zeitung vom 02.Januar 2021:
„Preishammer an Tankstellen“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chat öffnen